Hier sind vier wichtige Punkte zu beachten bei der Einstellung eines Low Carb Nahrung Fotografen, der überzeugende Fotos für Ihr Unternehmen produzieren wird:

1. Erfahrung ist wichtig

Genau wie bei der Einstellung eines Verkäufers ist der Erfahrungsstand immer zu berücksichtigen. Indem Sie einfach das Portfolio des Low Carb Nahrung Fotografen überprüfen, die Referenzen überprüfen und nach einer ersten Konsultation eine gute Vorstellung davon haben, ob er / sie genug Erfahrung hat, um die Arbeit zu erledigen. Die Gebühren können auch einen Hinweis auf die Erfahrung eines Lebensmittelfotografen sein. Aber Vorsicht: Höhere Gebühren bedeuten nicht unbedingt höhere Fähigkeiten. Erfahrene Low Carb Fotografen haben die verschiedenen Aspekte ihres Handwerks beherrscht, wie zum Beispiel: richtige Winkel, Beleuchtung, Stil, Farbkorrekturtechniken, Kameraobjektiv und die allgemeine Stimmung der Fotos. Diese Elemente erzeugen großartige Fotos und erfordern stundenlanges Üben und Studieren. Erfahrene Nahrung Fotografen können die Geschichte hinter dem Essen erzählen.

2. Low Carb Nahrung Fotos sollten Ihr Branding und Corporate Image unterstützen

Marketing-Profis erkennen, wie wichtig es ist, sicherzustellen, dass jedes Teil des Marketingplans mit ihrem Alleinstellungsmerkmal (USP) übereinstimmt. Dies beinhaltet auch Fotos von Lebensmitteln. Lebensmittelfotos, die nicht mit der Marke übereinstimmen, neigen dazu, die Kunden zu verwirren und vielleicht noch schlimmer – fordern Sie Gleichgültigkeit an, wenn Sie entscheiden, welche Einrichtung Sie bevormunden möchten. Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Low CarbFotos auf der gleichen Seite mit dem Rest Ihrer Unternehmenskultur sind, ist es, so viel Marketing-Material wie möglich an den Fotografen zu liefern.

3. Keine versteckten Gebühren oder verwirrende Verträge

Das mag nach gesundem Menschenverstand klingen, aber Sie sollten sich sehr sicher sein, sich die Zeit zu nehmen, das Kleingedruckte im Vertrag zu lesen. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, ungünstige Bedingungen oder Bestimmungen zu ermitteln, die Ihnen nicht klar sind. Wenn es Zweifel gibt, suchen Sie professionellen Rat.

Sie möchten sicherstellen, dass alle Gebühren offen sind, bevor Sie den Vertrag unterschreiben. Bevor Sie den Vertrag unterschreiben, wissen Sie, wie viel Zeit und Geld budgetiert werden. Dies gibt Ihnen die Gewissheit, dass alle Kosten im Voraus anfallen, was es einfach macht, Ihre Kapitalrendite zu messen. Sie haben eine kristallklare Vorstellung davon, wie viel Sie zahlen müssen.

4. Einfache Flatrate-Preisgestaltung

Ein seriöser LowCarb Fotograf wird Ihnen sowohl für einen halben Tag als auch für einen ganzen Arbeitstag eine Pauschale anbieten. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht in einen Vertrag mit einem Nahrung Fotografen geraten, der Sie stundenweise belasten wird, sondern nur, um den Arbeitsaufwand zu erhöhen, der notwendig ist, um die Aufnahmen zu machen. Halten Sie sich an Ihre Waffen und stellen Sie sicher, dass der nächste Low Carb Fotograf, den Sie mieten, eine Pauschale berechnet.

2017-11-24